Das Boot

Robin und Uwe wollten am Neckar das Unmögliche versuchen: Fische fangen.

Das Wetter hierzu war traumhaft, Das dachten sich wohl auch die Fische. Die sonnten sich lieber und dachten nicht im Traum daran unsere Köder zu vertilgen.

Kurz vor Sonnenuntergang bemerkte Robin ein seltsames Gefährt auf dem Neckar: Ein USO (Unbekanntes Schwimmobjekt).

An unserer Angelstelle angekommen erkannten wir ein liebevoll gebasteltes Boot. Ein gezielter Wurf mit der Angel und schon hatten wir es am Haken. Behutsam zogen wir es ans Ufer.

Da es unbeschädigt war, vermuteten wir, dass es sich vom Ufer gelöst hatte und nun irgend ein Kind ganz traurig war.

Wir legten das Boot vorsichtig am Ufer ab und hoffen, dass es der Verlierer wieder findet.

Offensichtlich war der Gott der Angler so sehr darüber erfreut, dass er Uwe doch noch einen Fisch bescherte. Wer Gutes tut der erhält auch Gutes. Petri Dank.

Robin und Uwe

Schreibe einen Kommentar